Loading...

Das Bayerische Fernsehen hatte sieben Landfrauen aus den sieben Regionen Bayerns eingeladen, um sich gegenseitig zu bekochen. In jeder Folge lud eine andere Gastgeberin zu sich ein und zauberte ein 3-Gänge-Menü. Die Siegerin der ersten Staffel in diesem Wettkochen der besonderen Art wurde Helga Bock, mit Ihrem Team, vom Scherauer Hof.

Die Sendereihe gewährte auch einen Einblick in das Leben und Arbeiten der Frauen. Es war für uns alle eine lustige und spannende Erfahrung - Danke für die vielen Glückwünsche danach!


"Aus meinem Beruf ist längst Berufung geworden. Kreative Landfrauenküche mit Herz und Leidenschaft.
So soll das auch in Zukunft bleiben..."
- Helga Bock